Schl.-Holstein - Mein Flögeln

Direkt zum Seiteninhalt

Schl.-Holstein

Private Reisen
Westliches Schleswig-Holstein
Das westliche Gebiet von Schleswig-Holstein ist geprägt durch alte Städte, weite Marschenlandschaften, hohe Seedeiche, Ferien- und Urlaubsaorte und Fährhäfen. Besucher finden eine Menge Sehenswürdigkeiten, die eine Reise durch diesen Landstrich lohnenswert machen.
Flensburg
ist mit 90 Tsd Einwohnern die nördlichste Stadt Deutschlands und nach Kiel und Lübeck die drittgrößte Stadt von Schleswig-Holstein.
Niebüll
ist eine Kleinstadt und Luftkurort im Kreis Nordfriesland. Besondere Bekanntheit erlangt die Stadt als Ausgangsort vom Autozugverkehr Niebüll–Westerland.
Dagebüll
Der Hafen von Dagebüll befindet sich drei Kilometer westlich vom Ort am Landesschutzdeich. Dort legen die Fähren zu den Inseln Föhr und Amrum ab.
Husum
ist mit 23 Tsd Einwohnern die Kreisstadt des Kreises Nordfriesland. Sie ist literarisch bekannt als graue Stadt am Meer.
Eidersperrwerk
Der Hauptzweck dieses größten deutschen Küstenschutzbauwerkes ist der Schutz des Binnenlandes vor Sturmfluten der Nordsee.
Westerhever
Der Leuchtturm Westerhever ist ein See-, Quermarken- und Leitfeuer. Die Feuerhöhe beträgt 41 Meter, die Bauwerkshöhe 40 Meter. Die Tragweite des Lichts ist rund 21 Seemeilen (etwa 39 Kilometer). Die indirekte Sichtbarkeit des Lichtscheins beträgt bis über 55 Kilometer. Bei klarer Sicht ist er noch auf Helgoland auszumachen.
Der Leuchtturm ist ein Besuchermagnet.
In der näheren Umgebung steht ein alter Haubarg, das größte Bauernhaus der Welt.
Friedrichskoog
ist eine Gemeinde im Südwesten des Kreises Dithmarschen.
Überregional bekannt ist die im Jahr 1985 eröffnete und am ehemaligen Hafen gelegene Seehundstation.
Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten begann 1933 die Eindeichung des als Viehweide genutzten Dieksanderkoogs als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, was zu Propagandazwecken genutzt wurde, und man benannte ihn mit Adolf-Hitler-Koog.
Die Neulandhalle entstand damals. Sie wird heute als historischer Lernort genutzt.
Autozug von/nach Sylt
Die Fahrt mit dem Autozug ist der einzige Weg, um mit Kraftfahrzeugen vom deutschen Festland aus direkt nach Sylt zu gelangen.
Zurück zum Seiteninhalt